Schnelle Mehrachsen-Faserpositioniersysteme

Einzigartige, leicht integrierbare Subsysteme für die Ausrichtung von Fasern und optischen Bauelementen

Piezoscanner übernehmen dabei die schnellen, kontinuierlichen Scanaufgaben, bei denen es auf Langlebigkeit, Dynamik und Präzision ankommt. Die größeren Stellwege werden durch XYZ Kombinationen oder 6-Achsen Hexapoden realisiert. Die Hochleistungscontroller steuern sämtliche Achsen mittels Firmware basierter Routinen für die simultane Optimierung mehrerer Ein- und Ausgänge. Durch die integrierten Routinen, ist es möglich einachsige Ausrichtungen bis hin zu komplexen, mehrachsigen Faser-Array-Positionierungen innerhalb kürzester Zeit durchzuführen.

Die effizienten Algorithmen für First-Light-Erkennung, Flächenscan und Gradientenscan garantieren hohe, industrielle Durchsatzraten mit einer Prozesszeit von bis zu < 0,6 Sekunden. Der Kunde kann die Prozesse auf seine Anwendung optimieren für höchsten Durchsatz im 24/7 Betrieb. Die benutzerfreundliche Software PI MikroMove® erlaubt Zugang zu allen Funktionen der Controller

  • Parametrisierung
  • Optimierung
  • Visualisierung

Selbstverständlich können alle diese Funktionen auch über alle gängigen Programmiersprachen wie z.B. Python, LabVIEW, C++ und Matlab realisiert werden.