Piezoelektrische Wandler, Transducer & Piezoaktoren

Piezoelektrische Ultraschallwandler gibt es in vielen verschiedenen Formen wie Scheiben, Platten oder Rohren, und in verschiedenen Leistungsklassen. Anwendungsspezifische Anpassungen umfassen das piezokeramische Material, die Elektroden, den Aufbau und die Verbindungstechnik. Piezo Transducer sind überall zu finden, wo Ultraschall eingesetzt wird, wie z.B. bei der Durchflussmessung, der aktiven und passiven Strukturüberwachung, und in sehr vielen medizinischen Anwendungen.

Piezoaktoren gibt es als gestapelte und als Multilayeraktoren, mit unterschiedlichen Kräften und für Auslenkungen bis einige Hundert Mikrometer. Biegeaktoren erreichen den Millimeterbereich. Allen gemeinsam sind die kurze Ansprechzeit von einigen Millisekunden, die hohe Dynamik und die praktisch unbegrenzte Auflösung. Diese Eigenschaften machen sie unentbehrlich in Anwendungen von der industriellen Produktion oder Dosieraufgaben bis hin zur ultragenauen Positionierung.