Hochpräzise Bewegungssysteme für die Automatisierung

Hochpräzise komplexe Bewegungs- und Positioniersysteme basieren auf Präzisionskomponenten, einer stabilen Regelung und viel Erfahrung in der Konstruktion. PI greift dafür auf eigene Antriebskomponenten und hochpräzise Positionierer zurück. Alle Integrationsstufen bis hin zu Mehrachs-Kombinationen mit verschiedenen Antriebstechnologien einschließlich Motion Control-Lösungen werden angeboten.

Die Konstruktion von kundenspezifischen Positioniersystemen gehört seit vielen Jahren zum Kerngeschäft von PI. Angepasste Lösungen, die sich nahtlos in bestehende Prozesse einfügen lassen, beschleunigen die Automatisierung in Fertigungs- und Prüfprozessen in der Chipherstellung oder dem Photonics Packaging ebenso wie in Großforschungsanlagen.

Kernkompetenzen

  • Unterstützung und Beratung für Bewegungs- und Positionieranwendungen
  • Zuverlässige und schnelle Serienfertigung selbst bei großen Stückzahlen
  • Wirtschaftliches Design
  • Komplexe Mehrachsendesigns und parallelkinematische Robotik
  • Breites Spektrum an eigenen Technologien: Antriebs-, Führungs- und Sensortechnologien
  • Eigene Entwicklung von Motion-Control-Elektronik und Softwareplattformen
  • Software-Unterstützung mit Bibliotheken und Treibern
  • Inbetriebnahme

Hochpräzise, angepasste Bewegungsssysteme sind unerlässlich zur Unterstützung unserer OEM und System-Integrationskunden. Wir bieten auch die Integration unserer hochleistungsfähigen PI und ACS Motion-Controller an.

Dr. Cliff Jolliffe, Leiter des Marktsegments Industrial Automation

Fragen Sie den Fachmann!

Erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit per E-Mail oder Telefon eine Rückmeldung zu Ihren Fragen von einem PI Vertriebsingenieur.

Angepasste Präzisionssysteme nutzen hochwertige Komponenten

Der Schlüssel zum Erfolg ist die Bündelung von Wissen und Erfahrung der PI-Gruppe, um maßgeschneiderte Produkte für individuelle Anwendungen anbieten zu können. Kundenspezifische Lösungen basieren auf einem breiten Portfolio von Standardprodukten aus einer Hand. PI bietet alle Systemkomponenten und konfiguriert die Mehrachs-Strukturen.

Schritte zum Erfolg

  1. Gemeinsam definieren wir genau, was das Ziel Ihrer Frage oder Ihrer Anwendung ist
  2. Um die perfekte Lösung zu finden, arbeiten wir während der Konzeptionierungsphase eng mit Ihnen auf der Konstruktionsebene zusammen
  3. Wir unterbreiten technische und geschäftliche Angebote
  4. Detaillierung des gesamten Systems
  5. Das System wird aufgebaut, geprüft und vom Kunden abgenommen und anschließend ausgeliefert

Damit ein neues Geschäftsfeld profitabel sein kann, werden automatisierte Montagetechnologien über mehrere Freiheitsgrade hinweg benötigt, mit denen andernfalls unmögliche Kombinationen an Durchsatz und Präzision umgesetzt werden können. Unsere erfahrenen und kreativen Ingenieure streben stets danach auf Basis unseres breiten Produkt-und Technologieportfolios die technisch bestmögliche Bewegungslösung für Ihren Prozess zu entwickeln.

Scott Jordan, Leiter des Marktsegments Photonics

Kapazitäten in der Produktion von Sonderprodukten

Die Produktspektrum vom integrierten System, über den Zwei-Tonnen-Hexapod bis zum 10-Gramm-Nanopositionierer setzt voraus, dass PI über Einrichtungen und Technologien verfügt, mit denen diese Systeme gefertigt, montiert und qualifiziert werden können.

  • 5.000 m² Reinraum für die Produktion
  • Klima- und schwingungsisolierte Messbedingungen
  • Vakuumtechnologie für Umgebungen mit bis zu 10-10 hPa

 

 

  • Messtechnik mit rückführbaren, kalibrierten externen Messmitteln
  • Kontrolle der Piezoaktorik von der Materialkomposition bis zur Endprüfung

Die professionelle Produktion, Montage und Qualifizierung bereits des ersten Prototyps hat höchste Priorität.

Ralf Krämer, Leiter des Produktionsfraktals Sonderbau

Integrationsstufen

PI ist führender Hersteller von Hochpräzisionsprodukten in unterschiedlichen Integrationsstufen. Zum Beispiel können piezobasierte Antriebe, Sensoren und kompakte Motion Controller für die Integration in OEM Maschinen und Produktionsequipment angepasst werden. Auch für die Produktion sehr großer Stückzahlen steht ausreichend Kapazität zur Verfügung. Klassische Positioniertische sind besonders einfach in der Handhabung und können ebenfalls für den Einbau optimiert werden. Vollintegrierte Bewegungssysteme bieten auf die spezifischen Branchenanforderungen abgestimmte, umfangreiche Funktionalität.

Produkte & Projekte

Gantry-Systeme

Gantries werden üblicherweise mit Linearmotoren ausgestattet. Stellwege bis zu 2 Metern in XY sind möglich. Für die Z-Achse können DC- oder Schrittmotoren eingesetzt werden. Wenn Präzision im Nanometerbereich benötigt wird, übernehmen Piezoaktoren die dynamische Feinjustage.

PDF herunterladen

Beamline-Projekte

Beamline-Projekte profitieren von der Installation und der Qualifizierung vor Ort bis die gelieferte Lösung vollständig abgenommen ist. Das gilt auch für die Lieferung von UHV-Ausstattung.

 

Mehr erfahren