H-825 6-Achsen-Hexapod

Kompakte Bauform, für Lasten bis 30 kg

H-825 6-Achsen-Hexapod
Produktbeschreibung Spezifikationen Downloads Angebot / Bestellung

Parallelkinematischer Aufbau für sechs Freiheitsgrade, dadurch wesentlich kompakter und steifer als Seriellkinematik-Systeme, höhere Dynamik, keine bewegten Kabel: Höhere Zuverlässigkeit, reduzierte Reibung.

Bürstenloser DC-Motor (BLDC)

Bürstenlose DC-Motoren eignen sich besonders gut für hohe Drehzahlen. Sie lassen sich sehr genau regeln und sorgen für hohe Präzision. Durch den Verzicht auf Schleifkontakte sind sie laufruhig und verschleißarm und erreichen somit eine hohe Lebensdauer.

Absolutencoder

Absolutencoder liefern eindeutige Lageinformationen, die eine sofortige Feststellung der Position ermöglichen. Somit ist keine Referenzierung beim Einschalten erforderlich, Effizienz und Sicherheit im Betrieb können gesteigert werden.

PI Hexapod-Simulationstool

Die Simulationssoftware simuliert die Grenzen des Arbeitsraums und der Belastbarkeit eines Hexapoden. Damit kann bereits vor einer Kaufentscheidung überprüft werden, ob ein bestimmtes Hexapod-Modell die auftretenden Lasten, Kräfte und Momente in einer Anwendung aufnehmen kann. Das Simulationstool berücksichtigt dazu die Lage und die Bewegung des Hexapoden, sowie die Position des Pivotpunkts und verschiedene Bezugskoordinatensysteme.

Einsatzgebiete

Industrie und Forschung.Für Mikromontage, Biotechnologie, Halbleiterfertigung, Optische Justage.

Separates Anschlusskabel jeweils erforderlich für Stromversorgung und Datenübertragung.
Anschlusskabel sind nicht im Lieferumfang enthalten, obwohl dies im Handbuch möglicherweise anders angegeben ist. Das Handbuch befindet sich aktuell in der Überarbeitung.

Spezifikationen

Datenblatt

Datenblatt H-825

Version / Datum
2020-12-09
Version / Datum
2020-12-09
Dokumentsprache
pdf - 704 KB
pdf - 709 KB

Downloads

Produktmitteilung

Produktmitteilung

Product Change Notification Hexapod Cables

Version / Datum
2021-01-15
Dokumentsprache Englisch
pdf - 186 KB

Datenblatt

Datenblatt

Datenblatt H-825

Version / Datum
2020-12-09
Version / Datum
2020-12-09
Dokumentsprache
pdf - 704 KB
pdf - 709 KB

Dokumentation

Dokumentation

User Manual C887T0017

C-887.5Bxx Drag-chain capable cable sets for connecting H-206 and most H-8xx hexapod standard models to C-887.5xx controller models
Version / Datum
2020-04-09
Dokumentsprache Englisch
Anfrage Downloadlink
Dokumentation

Benutzerhandbuch MS250

H-825 Kompakter Hexapod-Mikroroboter
Version / Datum
1.2.0 2019-12-04
Version / Datum
1.2.0 2019-12-04
Dokumentsprache
Anfrage Downloadlink
Dokumentation

Kurzanleitung MS247EK

Hexapod-Systeme: Hexapod H-xxx mit Controller C-887.5xx
Version / Datum
2.0.0 06/2020
Version / Datum
2.0.0 06/2020
Dokumentsprache
pdf - 2 MB
pdf - 2 MB

3-D-Modelle

3-D-Modelle

H-825.x2x 3D-Modell

Anfrage Downloadlink

Softwaredateien

Softwaredateien

Hexapod-Simulationstool

Version / Datum
2020-02-10
Anfrage Downloadlink

Whitepaper

Whitepaper

Industrielle Schutzeinrichtung bei Hexapoden

Wie ein Sicherheits-Lichtvorhang mit einem Hexapod-System verbunden wird
Version / Datum
WP4025E 2020-02
Version / Datum
WP4025D 2020-01
Dokumentsprache
pdf - 1 MB
pdf - 1 MB

Angebot / Bestellung

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot über gewünschte Stückzahlen, Preise und Lieferzeiten an oder beschreiben Sie ihre gewünschte Modifikation. Produkte, die online verfügbar sind, können Sie direkt bestellen.

H-825.D2A
Kompakter Hexapod-Mikroroboter, bürstenloser DC-Motor, Absolutencoder, 5 kg Belastbarkeit, 25 mm/s Geschwindigkeit. Anschlusskabel sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssen separat bestellt werden.
H-825.G2A
Kompakter Hexapod-Mikroroboter, bürstenloser DC-Getriebemotor, Absolutencoder, 30 kg Belastbarkeit, 2,5 mm/s Geschwindigkeit. Anschlusskabel sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssen separat bestellt werden.

Datenübertragungskabel in weiteren Längen

Stromversorgungskabel in weiteren Längen

Fragen Sie den Fachmann!

Erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit per E-Mail oder Telefon eine Rückmeldung zu Ihren Fragen von einem PI Vertriebsingenieur.

Anwendungen

Hexapoden für optische Messtechnik

Hexapoden für optische Messtechnik

Die Prüfung der asphärischen Formgenauigkeit erfordert die Messung kleinster Abweichungen im Nanometerbereich und kurzer Mess- und Rüstzeiten. Die Lösung ist ein neues Interferometer des Messtechnikunternehmens Mahr. Als Teil des Gesamtsystems positioniert ein Hexapod Linsen und Kalibrierkugel.
Mehr erfahren
Hexapoden in der Mikromontage

Hexapoden in der Mikromontage

Mikromontage verlangt heute nach präzisen Positioniersystemen, die möglichst kompakt sein sollen, um sich gut in die Fertigungseinheiten zu integrieren.
Mehr erfahren
PI Hexapoden Automobilindustrie

Automobilindustrie

Fertigungs- und Qualitätssicherungsprozesse in der Automobilindustrie erfordern immer häufiger mehrachsige und gleichzeitig präzisere Roboter für die Positionierung. Dies Aufgabe können parallelkinematische Hexapoden lösen
Mehr erfahren
Halbleiterfertigung

Halbleiterfertigung

Lithografieverfahren liefern die Grundlage dafür, dass die Chips immer kleiner werden und sich extrem feine Strukturen auf den Siliziumwafern realisieren lassen. Piezoantriebe haben durch ihre Performance und Zuverlässigkeit diese technischen Fortschritte möglich gemacht.
Mehr erfahren
Flexibilität für dimensionale Messtechnik

Flexibilität für dimensionale Messtechnik

Flexibilität in der Produktion: Durch Hexapod-Systeme kann die benötigte Installationsfläche für die Robotik erheblich reduziert werden.
Hexapods in measuring
Hexapoden für die Qualitätssicherung

Hexapoden für die Qualitätssicherung

In der Mikroproduktionstechnik müssen für die Qualitätssicherung Messsonden, Optik oder Kamerasysteme exakt positioniert werden.
Mehr erfahren
Hexapoden im Maschinenbau

Hexapoden im Maschinenbau

Werden im Maschinenbau für Positionieraufgaben mehrachsige Systeme gebraucht, bieten sich oft parallelkinematische Systeme, sogenannte Hexapoden an.
Mehr erfahren
CAD-Zeichnung des hochauflösenden Mess-AFM

Rasterkraftmikroskope (AFM)

Ein piezobasiertes sechsachsiges Nanopositioniersystem ist für präzise Scans bei Rasterkraftmikroskopen (AFM) sehr gut geeignet.
Mehr erfahren