4543545searchresultspage166869
Q-Motion® Piezoelektrische Trägheitsantriebe Extrem klein. Hochauflösend. Flexibel.
Übersicht

Physik Instrumente (PI) – Weltbewegende Antriebslösungen

PI ist weltweit führender Anbieter von Produkten und Systemen für die Nanopositionierung. Dabei entwickelt, fertigt und qualifiziert PI alle Kerntechnologien selbst: Piezokomponenten, ‑aktoren und ‑motoren, Magnetantriebe, Führungssysteme, Nanometrologiesensoren, elektronische Verstärker, digitale Regler und Software.

>> Produkte und Service

Positioniersysteme von PI werden dort eingesetzt, wo Technologie in Industrie und Forschung vorangetrieben wird. Zum Beispiel in der Halbleiterfertigung, in der Medizintechnik, in der Biotechnologie, im Anlagenbau, in der Oberflächenmesstechnik oder in der Astronomie.

>> Anwendungen und Märkte

Langjährige Erfahrung in der Mikro- und Nanostelltechnik führt PI mit fundiertem Wissen in den Fachgebieten Mechanik, Elektronik, Sensorik und Software zusammen. So ist PI in der Lage, seinen Kunden die fortschrittlichsten Antriebstechnologien und Systemlösungen anzubieten.

>> Wissen und Technologie


Meldungen

Aktuelle Meldungen

Kompakter Linearversteller mit Ultraschall-Piezomotor

2016-04-22

Schnell, selbsthemmend und leise

Ultraschall-Piezomotoren sind klein, schnell und preisgünstig. Ideal geeignet für Anwendungen mit niedrigen Betriebszyklen können sie auch in mobilen Mess- oder Medizingeräten als Antrieb integriert werden. Aufgrund ihrer Selbsthemmung ist es nicht erforderlich, die Zielposition wie bei magnetischen Antrieben über zusätzliche Bremsen oder elektrische Ströme zu halten.

>> weiterlesen

Neue Produktreihe im Bereich PICMA® Stack Multilayer-Aktoren

2016-03-29

PI Ceramic erweitert sein Portfolio der runden Multilayer-Piezoaktoren. Sie sind jetzt ohne Innenbohrung in den Längen 16 mm, 36 mm oder 77 mm erhältlich und bieten Stellwege von 14 µm bis 70 µm. Der Durchmesser beträgt 16 mm.

>> weiterlesen

Voice-Coil-Direktantrieb mit integriertem Linearencoder

2016-03-21

Hochdynamischer Lineartisch für Scanning-Anwendungen

Magnetische Direktantriebe bieten vor allem hinsichtlich Verschleiß und Dynamik Vorteile gegenüber klassisch motorisierten, spindelbasierten Lösungen. Da die Direktantriebe weitgehend auf bewegte Teile im Antriebsstrang verzichten, gibt es weniger Reibung und Spiel und damit mehr Präzision. Gleichzeitig sinken die Kosten und die Energieeffizienz steigt.
Hinzu kommt, dass die Antriebe durch relativ große Stellwege, hohe Geschwindigkeiten sowie lange Lebensdauer überzeugen. Bei Lineartischen für schnelle industrielle Scanninganwendungen setzt Physik Instrumente (PI) als Lösungsanbieter für Antriebstechnik und Positioniersysteme deshalb auf magnetische Direktantriebe.

>> weiterlesen


Einblicke

Einblicke

PI erweitert sein technologisches Spektrum

 

Luftlager sind eine wesentliche Komponente für Präzision im Nanometerbereich über lange Stellwege. Im Gegensatz zu mechanischen Führungen, gleitet bei Luftlagern die bewegte Plattform weitestgehend reibungsfrei auf einer Luftschicht. Dadurch treten keine Hysterese- oder Umkehrspiel-Effekte auf und es wird eine hohe Geschwindigkeitskonstanz erzielt.

PI hat im System des PIglide HS Planarscanner einen Algorithmus zur aktiven Kompensation von Führungsfehlern um die Z-Achse implementiert. Dazu besitzen die X- und die Y-Achse eine getrennte Ansteuerung und eine getrennte Positionsregelung für lineare und rotatorische Bewegungen.

>> mehr zur PIglide Luftlager ...


Messen / Events

Messen und Events

Nach oben