Tag: Industrielle Automatisierung

Wie eine industrielle Schutzeinrichtung mit Hexapoden kombiniert wird

Finger-, Hand- oder Körperschutz bei automatisierten Produktionsprozessen

Die Integration eines barrierefreien Sicherheitskonzepts in den Steuerkreis des Hexapods, z.B. eines PILZ Sicherheitslichtvorhangs, gewährleistet Finger-, Hand- oder Körperschutz – je nach Anforderung an die Sicherheit.

Mehr erfahren

Einfach das geeignete Hexapod-Modell finden

Software simuliert reale Anwendungssituation

Welcher Hexapod ist für eine Anwendung geeignet und wie wirken sich äußere Einflussfaktoren auf die Grenzen des Arbeitsraums und der Belastung aus? Mit dem Simulationstool für Hexapoden kann der Anwender jetzt schon vor der Kaufentscheidung prüfen, ob ein Hexapod für die jeweilige Positionieraufgabe infrage kommt und wenn ja, in welcher Ausführung.

Mehr erfahren