Vernetzt mit uns die ganze Welt.

Und Vieles mehr.

#machdasunmöglichemöglich

PI macht Zukunft. Wir ermöglichen unseren Kunden Technologiesprünge zu meistern und Trends auf Jahrzehnte zu prägen. Als weltweit führender Anbieter von hochpräzisen Positionierungs- und Bewegungssystemen agieren wir erfolgreich in den anspruchsvollsten, innovativsten und sich am dynamischsten verändernden Märkten und schaffen unseren Kunden Wettbewerbsvorteile durch Nanopositionierung. Wir sind voll auf Wachstumskurs. Werde Teil eines agilen Mittelständlers mit globaler Power.

Masterand [m/w/d] - Entwicklung einer automatisierten FEM-Simulationsumgebung zur Bewertung der Betriebsfestigkeit von Präzisionsachsen

Standort: Karlsruhe oder Freiburg (Eschbach) – Start: Sommersemester 2022 – Dauer: ca. 6 Monate

Als weltweit führender Anbieter von hochpräzisen Positionierungs- und Bewegungssystemen agieren wir erfolgreich in den innovativsten und dynamischsten Märkten. Wir entwickeln unsere Produkte nach höchsten Qualitätsstandards, um unseren Kunden die beste Performance und Lebensdauer zu garantieren.

Zur Erweiterung unserer Berechnungsmöglichkeiten für die Prädiktion des Bauteilverhaltens suchen wir dich für die Entwicklung eines automatisierten Simulationstools. Dein Tool hilft uns und unseren Kunden bei der systematischen Identifikation der Anwendungsgrenzen unserer Produkte, um diese Grenzen in Zukunft weiter zu verschieben.

Du hast Lust deine eigenen Ideen im simulativen Umfeld umzusetzen und einen echten Mehrwert zu schaffen? Dann werde Teil eines agilen Teams mit globaler Power.

 

 

Deine Aufgaben

  • Ziel deiner Arbeit ist die Entwicklung einer automatisierten Methode zur Ermittlung des Bauteilverhaltens.
  • Ausgehend von einem CAD-Model erstellst du ein reduziertes FE-Modell für Ansys.
  • Basierend auf den Ergebnissen dieser Analysen ermittelst du die kritischen Bauteilbeanspruchungen.
  • Du erstellst ein Analysetool zur automatisierten Auswertung für verschiedene Lastfälle.

 

Dein Profil

  • Du studierst im Masterstudium Maschinenbau, Mechatronik, Computational Engineering oder vergleichbares
  • Du hast Spaß daran, neue Konzepte zu entwickeln und diese im simulativen Umfeld zu realisieren
  • Motivation, selbstständiges Arbeiten, Kommunikations- und Teamfähigkeit sind für sie selbstverständlich
  • Erfahrungen im Bereich FEM, idealerweise mit Ansys, hast du bereits gesammelt
  • Du besitzt Grundkenntnisse in Python oder Matlab

 

Unser Standort Karlsruhe.
Die Zukunft erwartet dich – bei PI
Du möchtest in ein Unternehmen, das das Unmögliche möglich macht? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.
Dein Ansprechpartner bei PI
Frau Sarah Hurst
Telefon:
0721 4846 1241