P-736 PInano® Z-Mikroskopiescanner

Preisgünstig, mit flachem Profil

Einschwingzeit bis 5 ms
Niedrige Bauhöhe für einfache Integration
Stellweg 100 µm oder 200 µm
Freie Apertur 93 mm × 65 mm
Kompatibel mit MetaMorph Imaging-Software

Vertikales Nanopositioniersystem der Präzisionsklasse

Optimiert für ein besonders schnelles Einschwingen auf der Zielposition. Besonders niedrige Bauhöhe von 20 mm für einfache Integration. Mit großer freier Apertur zur Aufnahme von Objektträgern oder Petrischalen

PICMA® Piezoaktorantrieb

Vollkeramische Isolierung für maximale Betriebsdauer. Deutlich höhere Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit. Hohe Führungsgenauigkeit dank FEM-optimierten Festkörpergelenken

Flexure / Hebel

Hochauflösende piezoresistive Sensoren

Für stabile Positionsregelung

System mit Controller und Software

Der kompakte E-709 Piezocontroller ist im Lieferumfang enthalten. Ansteuerung über USB, RS-232 und eine breitbandige, analoge Schnittstelle möglich.

Unterstützt PIMikroMove®, NanoCapture. PI General Command Set (GCS). Treiber für LabVIEW, dynamische Bibliotheken für Windows und Linux. Kompatibel mit µManager, MetaMorph, MATLAB

Einsatzgebiete

Scanningmikroskopie, 3D-Imaging, Lasertechnologie, Interferometrie, Metrologie / Messtechnik, Biotechnologie, Mikromanipulation

Zubehör für die Mikroskopie

P-545.PD3 Halter für Petrischalen, 35 mm, für PInano® Piezotische

P-545.SH3 Objekthalter für Mikroskope für PInano® Piezotische

P-736.AP1 Adapterplatte P-736 PInano® Z Piezo Slide Scanner auf M-545 Kreuztische

 

Oder: Zubehör für die Mikroskopie: Adapterolatte für Petrischalen und Objektträger


P-736.ZR1S

P-736.ZR2S

Einheit

Toleranz

Aktive Achsen

Z

Z


Bewegung und Positionieren

Integrierter Sensor

Piezoresistiv

Piezoresistiv

Stellweg, geregelt

100

200

µm

Auflösung, ungeregelt

0,2

0,4

nm

typ.

Auflösung, geregelt

0,4

0,7

nm

typ.


Mechanische Eigenschaften

Einschwingzeit (10 % Schrittweite)

5

7

ms

Belastbarkeit

500

500

g

max.


Antriebseigenschaften

Piezokeramik

PICMA® P-885

PICMA® P-885


Anschlüsse und Umgebung

Betriebstemperaturbereich

15 bis 40

15 bis 40

°C

Material

Aluminium

Aluminium

Masse

550

550

g

±5 %

Kabellänge

1,5

1,5

m

±10 mm


Piezocontroller

E-709 (im Lieferumfang enthalten)

     

Schnittstelle / Kommunikation

USB, RS-232, SPI

     

I/O-Stecker

HD-D-Sub 26-pol.

1× Analogeingang 0 bis10 V

1× Sensormonitor 0 bis10 V

1× Digitaleingang (LVTTL, programmierbar)

1× Analogausgang

5× Digitalausgang (LVTTL, 3× vordefiniert, 2× programmierbar)

     

Befehlssatz

PI General Command Set (GCS)

     

Bedienersoftware

PIMikroMove®

     

Softwaretreiber

LabVIEW-Treiber, dynamische Bibliotheken für Windows und Linux

     

Unterstützte Funktionen

Funktionsgenerator, Datenrecorder, Auto Zero, Trigger I/O, MATLAB, MetaMorph, µManager

     

Abmessungen Controller

160 mm × 96 mm × 33 mm

     

Zeichnungen / Bilder

Der PInano® Z-Versteller lässt sich mit dem Mikroskopiekreuztisch M-545 kombinieren. Damit sind lange Verstellwege bis 25 x 25 mm bei hoher Stabilität möglich
P-736, Abmessungen in mm
Kundenspezifische Varianten sind möglich, hier in Kombination mit dem Kreuztisch M-687 mit besonders großer freier Apertur. Daten auf Anfrage.

Downloads

Datenblatt

pdf
pdf

PI Datenblatt P-736

PInano® Z-Mikroskopiescanner preisgünstig, mit flachem Profil
---
pdf - 1 MB
pdf - 1 MB

Dokumentation

pdf
pdf

Übersicht Mikroskopiezubehör

PI Mikroskopie-Probenhalter und Adapter für Mikroskopietische
pdf - 39 KB
pdf - 38 KB