Kompakter Lineartisch mit zwei bewegten Plattformen auf einer gemeinsamen Führung
Niedrig bauender Hexapod, bis 35 kg Last
Wassergeschützter Hexapod, ausgelegt für 200 kg Last und Betrieb auf 5000 m Höhe ü.N.N.
Offenes Design ohne Abdeckung und sorgfältige Auswahl der Komponenten machen den Lineartisch geeignet für Vakuumumgebung bis 10-6 hPa
PIFOC® Mikroskoprevolver-Feinstpositionierer, kompaktes Design, Sub-nm-Auflösung
Voice-Coil Lineartisch mit angepasster Geometrie
Dynamischer Kippspiegel (ΘXΘY) für bis zu ±100 µrad Stellbereich
Dieser vorgespannte Piezoaktor kann durch den integrierten Schutz vor Überhitzung mit hohen Frequenzen betrieben werden
Systemlösung für die Mikroskopie: PIFOC® und 6-Achsen-Mikroroboter mit NEXACT® Piezoschreitantrieben
7 Achsen mit großer Apertur: Der Hexapod integriert in der bewegte Plattform einen Rotationstisch
Hochlast-Hexapod für 250 kg Last, freie Apertur 800 mm Ø
Hexapod für bis zu 30 kg Last mit großer Apertur an der Grundplatte
Kompakter Piezoaktor zur Erzeugung von Vibrationen
Verschiebetisch für langen Stellweg mit niedriger 6-Achsen-Parallelkinematik, für UHV bis 10-7 hPa
UHV-kompatibler Miniatur-Hexapod. Hochpräzise Positionierung auch in starken Magnetfeldern
PIFOC® Objektivscanner mit hoher Dynamik und Nanometer-Auflösung für schwere Objektive
Hochdynamischer Hexapod mit magnetischem Direktantrieb für hohe Geschwindigkeit
Piezo Hexapod für Feinjustierung und aktive dynamische Fehlerkorrektur
NEXLINE® Hub- und Kipp-Plattform für die Halbleiterindustrie zur Waferjustage
Vakuumkompatibler Hexapod für Umgebungstemperatur von -10 bis 25 °C
Vakuumtauglicher Hochlast-Hexapod für präzise Positionierung von Lasten bis zu 1 Tonne
Gestapelte XZ-Achsen
4-Achsen-Positioniersystem für Vakuumumgebungen bis 10-7 hPa
Präzisions-Linearversteller. Hohe Dynamik durch magnetischen Direktantrieb, hohe Stabilität
Schneller 6-Achsen-Hexapod für Lasten bis 60 kg
Hexapod für Lasten bis 500 kg, mit Absolutencodern
Hexapod für Lasten bis 1,5 Tonnen, vakuumkompatibel bis 10-6 hPa
Fokussiert eine Optik im Weltall: Linertisch für die NASA-Mission "Mars 2020"
Das piezobasierte Nanopositioniersystem bewegt den kompletten Revolver mit den unterschiedlichen Objektiven in Richtung der z-Achse (Bild: Nikon / PI)
Hexapod für 1 Tonne Last mit 0,8 µm Auflösung
Sechsachsiges, piezobasiertes Positioniersystem für Probenpositionierung im Rasterkraftmikroskop
PiezoWalk® piezobasierte Antriebe für die kompakte, hochauflösende Positionierung
Power-PIFOC® Positionierer für Mikroskoprevolver. Subnanometer Auflösung