E-821 Elektronikmodul für Energy Harvesting

Piezoaktoren für die Energiegewinnung nutzen

E-821 Energy Harvesting Module
Konstante Ausgangsspannung
Nutzbare Energie 8,7 mJ
Nutzt gepulste oder kontinuierliche Anregung
Anpassung an Kundenapplikation auf Anfrage

OEM-Elektronikmodul für Energy Harvesting

Für die Energiegewinnung aus Schwingungen. Einsatz in Kombination mit DuraAct Flächenwandlern. Ausgangsspannung kann angepasst werden. Verarbeitet Eingangsströme zwischen 20 µA und 40 mA, Spannungsspitzen werden ab 15 V begrenzt. Abwandlung für Betrieb mit Piezostapelaktoren auf Anfrage

 

Einsatzgebiete

Versorgt elektrische Schaltungen und Systeme, z. B. Sensorknoten, dezentral mit Energie


E-821.00

Funktion

Elektronikmodul für Energy Harvesting

Kanäle

1

Min. Eingangsstrom

20 µA

Max. Eingangsstrom

40 mA

Max. Eingangsdauerleistung

500 mW

Ausgangsspannung

3,3 V (einstellbar für 1,8 bis 5,0 V)

Ausgangsleistung (80 ms)

100 mW

Nutzbare Energie am Ausgang (200 µF)

8,7 mJ


Schnittstellen und Bedienung

Piezoelement (Spannungseingang)

2-pol. Steckverbinder

Spannungsausgang

4-pol. Steckverbinder


Umgebung

Betriebstemperaturbereich

0 bis 50 °C

Abmessungen

48 mm × 15 mm × 7 mm

Masse

3,5 g

Material

SMD-Platine

Typ. Stromaufnahme

15 µA (beim Laden)

Typ. Leistungsaufnahme

30 % der umgesetzten Leistung

Sonderausführungen auf Anfrage.

Bestellinformationen

Downloads

Datenblatt

pdf
pdf

PI Datenblatt E-821

Elektronikmodul für Energy Harvesting Piezoaktoren für die Energiegewinnung nutzen
pdf - 896 KB
pdf - 890 KB

Dokumentation

pdf

Technical Note E821T0002

E-821.EHD piezoeletrisches Energy Harvesting, Evaluierungsset
2012-05-21
Englisch
pdf - 971 KB
pdf

Technical Note E821T0001

E-821.00 Modul für Energy Harvesting
2012-08-15
Englisch
pdf - 80 KB