C-702 Hybridsystem-Controller

Nanometergenaue Positionierung bei hohen Geschwindigkeiten

Endstufen und Regler für den gleichzeitigen Betrieb von Motor und Piezo
Zwei Kanäle
Abtastrate 10 kHz
Piezoauflösung 24 Bit
Schneller, serieller Bus für inkrementellen, hochauflösenden Sensor
Echtzeitbetriebssystem für höchste Bahntreue
Schnittstellen: TCP/IP-Ethernet, RS-232, VGA, Keyboard


C-702.00

Funktion

Controller für Hybrid-Versteller

Antriebsarten

DC-Motor (PWM) und Piezoaktorik

Kanäle

2


Bewegung und Regler

Reglertyp

PID V-ff Filter, Notchfilter, Hystereseeinstellung (Motorantrieb); P-I + Notchfilter (Piezoantrieb)

Samplerate Regelung

10 kHz

Trajektorienprofile

Trapez, S-Kurve

Prozessor

32-Bit Intel Celeron

Positionierbereich

32 Bit

Endschalter

2 Leitungen pro Achse

Referenzschalter

1 Leitung pro Achse

Motorbremse

Per Software konfigurierbar


Elektrische Eigenschaften

Betriebsspannung

24 VDC (über M-500.PS Weitbereichsnetzteil*)

Ausgangsleistung / Kanal

PWM: 19,5 kHz, 10 Bit Auflösung

Piezospannung

±36 V (24 Bit Auflösung)

Leistungsaufnahme

<25 W


Schnittstellen und Bedienung

Schnittstelle / Kommunikation

TCP/IP, RS-232, VGA, Keyboard

Motoranschluss

D-Sub-Stecker 26-pin**

Encodereingang

Serielle SSI-Schnittstelle für inkrementellen Encoder

Controllernetzwerk

Via TCP/IP

I/O-Leitungen

8 TTL-Eingänge, 8 TTL-Ausgänge

Befehlssatz

ASCII-Format, PI General Command Set (GCS)

Bedienersoftware

PIMikroMove®

Softwaretreiber

PI General Command Set (GCS), LabVIEW-Treiber

Unterstützte Funktionen

Autostart-Makro, Makroprogrammierung


Umgebung

Betriebstemperaturbereich

10 bis 50 °C

Masse

1,35 kg

Abmessungen

130 mm × 205 mm × 76 mm

Interner Kühlkörper mit sehr leisem Lüfter.

* M-500.PS: Weitbereichnetzteil, 100 bis 250 VAC, 50 bis 60 Hz.

** D-Sub 26 enthält Anschlüsse für Motor, Piezo, Referenz- und Endschalter und Sensor.

Zeichnungen / Bilder

Ausgangssignale des Hybrid-Controllers C-702 während einer Positionierung. Motor und Piezoaktor werden gleichzeitig angesteuert, wodurch die Vorteiloe beider Antriebe genutzt werden
10-nm-Schritte mit einem M-714, angesteuert mit einem C-702 Digitalcontroller, interferometrisch vermessen
Der PI Hybridantrieb kombiniert ein hochauflösendes Piezosystem mit motorisiertem Versteller und integriertem Sensor in einem Regelkreis

Downloads

Datenblatt

pdf
pdf

PI Datenblatt C-702

Hybridsystem-Controller Nanometergenaue Positionierung bei hohen Geschwindigkeiten
pdf - 826 KB
pdf - 822 KB