High-Tech Made in Thüringen.

Entdecken Sie unseren Standort in Lederhose.

#machdasunmöglichemöglich

PI Ceramic am thüringischen Standort Lederhose entwickelt und fertigt Hightech-Lösungen rund um die Piezotechnologie. Als globales PI Kompetenzzentrum für Piezoaktoren, piezokeramische Komponenten und Ultraschall-Wandler agieren wir erfolgreich in den anspruchsvollsten, innovativsten und sich am dynamischsten verändernden Märkten. PI Ceramic, mit über 25 Jahren Expertise, ist ein Unternehmen der PI Gruppe ‒ dem Innovations- und Marktführer für hochpräzise Positioniertechnik. Werden Sie Teil eines agilen Mittelständlers mit globaler Power, der am Standort Lederhose konsequent nachhaltig wächst und attraktive Perspektiven bietet. Auch für Ihre berufliche Zukunft!

Wer sich wie wir Innovation zum Unternehmensauftrag gemacht hat, investiert gerne in die Zukunft. So haben wir 10 Millionen Euro investiert, um unser PI Ceramic Kompetenzzentrum am Standort Lederhose mit einem Neubau weiter wachsen zu lassen. Das bedeutet nicht nur ein Flächenwachstum von weiteren 7.500 m² für Produktion und Büros auf drei Etagen mit Tiefgarage, sondern auch neues Potenzial und Weiterentwicklung für PI Ceramic mit 250 avisierten neuen Arbeits- und Ausbildungsplätzen bis 2023. Kurz gesagt: noch mehr Raum für Wachstum, Innovation und neue Mitarbeitende, die mit uns die Zukunft gestalten und prägen möchten.

Ein beschaulicher kleiner Ort im Landkreis Greiz: unser Standort Lederhose, mit Leipzig, Erfurt und Chemnitz als großstädtische Nachbarn. Viel Grün, tolle Natur, entspannt. Nicht viel los ─ könnte man meinen. Doch weit gefehlt: In Lederhose entwickeln und fertigen rund 330 Mitarbeitende, davon allein 80 in der Forschung, Hightech, die rund um den Globus gefragt ist. In einer Region mit Keramik-Historie sind wir von PI Ceramic hier bestens angesiedelt, um im globalen Kompetenzzentrum für Piezotechnologie an neuen Ideen zu tüfteln ‒ und kühnste Visionen Wirklichkeit werden zu lassen. Hier wächst die Zukunft: Sind Sie mit dabei?