4543545searchresultspage12916869
Übersicht

Datenschutzerklärung

PI respektiert die Privatsphäre jeder Person, die unsere Webseiten besucht. Wir möchten Sie darüber informieren, welche Daten wir sammeln und wie sie genutzt werden. Sie erfahren auch, wie Sie die Richtigkeit dieser Informationen überprüfen und die Löschung dieser Daten bei PI veranlassen können. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten erfolgt im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Diese Informationen zum Datenschutz gelten nicht für die Webseiten Dritter, die über Links auf den PI Webseiten aufgesucht werden können.

Personenbezogene Daten

Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben nur dann Daten für eine personenbezogene Verarbeitung und Nutzung, wenn Sie sich freiwillig für die Eingabe der Daten entscheiden oder ausdrücklich Ihr Einverständnis erklären. In solchen Fällen akzeptieren Sie hierdurch die folgenden Nutzungsbedingungen.

Indem Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unseren Servern bestimmte Daten automatisch zu Zwecken der Systemadministration, für statistische oder für Sicherungszwecke gespeichert. Es handelt sich dabei um den Namen Ihres Internetserviceproviders, u.U. Ihre IP-Adresse, die Version Ihrer Browser-Software, das Betriebssystem des Rechners, mit dem zugegriffen wurde, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen und ggf. Suchwörter, die Sie benutzt haben, um unsere Webseiten zu finden. Diese Daten können unter Umständen Rückschlüsse über einen bestimmten Besucher der Webseiten zulassen. Personenbezogene Daten werden in diesem Zusammenhang jedoch nicht verwertet. Die Nutzung solcher Daten erfolgt ausschließlich anonym. Gibt PI Daten an externe Dienstleister weiter, so werden technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass die Weitergabe im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes erfolgt.

Wenn Sie uns von sich aus personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden wir dabei diese Daten nicht über den gesetzlich zulässigen oder von Ihnen durch eine Einwilligungserklärung vorgegebenen Rahmen hinaus nutzen, verarbeiten oder weitergeben. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nur dann weiter, wenn wir dazu gesetzlich, durch behördliche oder gerichtliche Anordnungen verpflichtet sind.

Änderungen unserer Informationen zum Datenschutz werden auf dieser Seite veröffentlicht. Auf diese Weise können Sie sich jederzeit darüber informieren, welche Daten wir speichern, wie wir sie sammeln und verwenden.

Sicherheit

Sicherheit

PI wird Ihre Daten sicher aufbewahren und daher alle Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch oder Änderungen zu schützen. Vertragspartner von PI, die Zugang zu Ihren Daten haben, um Ihnen gegenüber im Namen von PI Serviceleistungen zu erbringen, werden vertraglich verpflichtet, diese Informationen geheim zu halten und dürfen diese nicht zweckentfremdet verwenden.

Daten über Kinder

Personenbezogene Daten über Kinder

PI möchte keine persönlichen Daten von Personen unter 14 Jahren sammeln. PI wird, wenn erforderlich, Kinder an geeigneter Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese keine personenbezogenen Informationen an PI schicken sollen.

Datenschutzbeauftragter

Ihre Wünsche und Fragen/ Datenschutzbeauftragter

Gespeicherte Daten werden von PI gelöscht, wenn die gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist oder sofern PI die Daten nicht mehr benötigt. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, die Richtigkeit dieser Informationen zu überprüfen oder die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Sie sind selbstverständlich auch jederzeit berechtigt, eine von Ihnen erklärte Einwilligung in die Verwendung oder Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In solchen Fällen oder sofern Sie andere in Verbindung mit Ihren personenbezogenen Daten stehende Wünsche haben, bitten wir Sie uns eine E-Mail oder einen Brief an unseren Datenschutzbeauftragten zu senden: Hans Joachim Dionisius, Staufenstraße 5, 73773 Aichwald, Deutschland, hjdionisius@arcor.de.

Verfahrensverzeichnis

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt in § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar zu machen hat:

Name der verantwortlichen Stelle

Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG

Geschäftsführer

Dr. Karl Spanner (Vors.), Norbert Ludwig, Dr. Peter Schittenhelm, Markus Spanner

Anschrift der verantwortlichen Stelle

Auf der Römerstraße 1
76228 Karlsruhe
info@pi.ws

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung 

Gegenstand des Unternehmens ist die Entwicklung und Herstellung von Produkten der Mikro- und Nanostelltechnik, die weltweit in der Halbleiter- und Telekommunikationsindustrie, in Forschungs- und Messlabors, in der Medizintechnik und im Maschinenbau eingesetzt werden. Schwerpunkte der Tätigkeit sind das Gebiet der Mikro- und Nanopositionierung in voller Breite und über alle Anwendungen hinweg. Eine Kerntechnologie bildet die Piezotechnik.

Die Gesellschaft ist befugt, Unternehmen aller Art im In- und Ausland zu erwerben oder sich daran zu beteiligen und alle Geschäfte zu tätigen, die dem Gegenstand des Unternehmens förderlich sind.

Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien 

Daten von Kunden, Mitarbeitern, von Pensionären, von Mitarbeitern verbundener Unternehmen, von Mitarbeitern fremder Unternehmen (im Auftrag), von Leasingpersonal, von Bewerbern, von externen Erfindern bzw. Erben, von Lieferanten sowie Dienstleistern, von externen Auftraggebern, von Verbrauchern, von Probanden, von Werksbesuchern, von Investoren sowie Finanzanalysten und von Aktionären, soweit diese zur Erfüllung der oben genannten Zweckbestimmung erforderlich sind.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können 

Öffentliche Stellen sowie Krankenkassen und Berufsgenossenschaften bei Vorliegen entsprechender Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG, externe Dienstleister, verbundene Unternehmen.

Regelfristen für die Löschung der Daten 

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten davon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die genannten Zwecke wegfallen.

Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten 

Im Rahmen eines globalen Informationssystems sollen Personaldaten ausgewählten Führungskräften auch in Drittstaaten zur Verfügung gestellt werden. Entsprechende Datenschutzvereinbarungen gemäß EU-Standard werden mit den betroffenen Unternehmen vertraglich festgelegt.

Facebook

Verwendung von Facebook Social Plugins

Auf den PI Webseiten können unter Umständen Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet werden, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Es handelt sich insbesondere um den "Like" bzw. "Gefällt mir"-Button von Facebook.

Wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Webseite aufgerufen haben. Sind Sie während des Besuchs der Webseite in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, z. B. den "Gefällt mir"-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook den Besuch unserer Webseiten Ihrem Facebook-Konto zuordnen kann, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen.

Cookies

Cookies

Zur Erleichterung der Benutzung unserer Webseiten benutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Informationen, die von Ihrem Browser temporär auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden und für die Benutzung unserer Webseiten erforderlich sind. So dienen die in den Cookies enthaltenen Informationen der Sitzungssteuerung, insbesondere der Verbesserung der Navigation und ermöglichen ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Webseite. Die von uns verwendeten Cookies speichern keine personenspezifischen Informationen.

Bei den meisten Browsern werden Cookies automatisch akzeptiert. Durch Änderung der Einstellungen Ihres Browsers können Sie dies verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der PI Webseiten voll umfänglich nutzen können. Sie können auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies jederzeit durch Löschen der temporären Internetdateien (z. B. Browserleiste > Extras > Internetoptionen) entfernen.

Google Analytics

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Web-Analysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen.

Bei den meisten Browsern werden Cookies automatisch akzeptiert. Durch Änderung der Einstellungen Ihres Browsers können Sie dies verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Eine weitere Möglichkeit zur Unterbindung der Übermittlung von Daten an Google Analytics: Browser-Add-Ons zur Deaktivierung von Google Analytics.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

PI Newsletter

PI Newsletter

PI versendet in regelmäßigen Abständen einen Kunden-Newsletter. Der Newsletter wird per E-Mail versendet und enthält Informationen über neue Produkte und Angebote der PI Gruppe. PI versendet den Newsletters nur an E-Mail-Adressen, für die ausdrückliche Anmeldebestätigungen vorliegen oder die gemäß UWG §7, Abs. 3 elektronische Werbung erhalten dürfen und sofern der Verwendung der E-Mail-Adresse nicht widersprochen wurde. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit kostenlos möglich. Klicken Sie dazu auf den Link "Newsletter abbestellen" im nächsten Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an e-news@pi.ws.

Nach oben