4543545searchresultspage5436869

E-871 Vernetzbarer Servocontroller für Piezomotoren

1 Achse, für Positionierer mit PIShift Trägheitsantrieben

PI E-871
    • Breitbandiger Encodereingang
    • Makroprogrammierbar für Stand-Alone-Betrieb
    • Datenrecorder
    • Nichtflüchtiger EEPROM für Makros und Parameter
    • Flexibel und preisgünstig
    • Daisy-Chain-Vernetzbarkeit mit Controllern der Mercury Klasse
    • Digitale Ein- und Ausgänge (TTL)
    • ID-Chip-Unterstützung
    • Schnittstellen: RS-232 und USB
    • Optionaler Joystick für manuelle Bedienung

Digitaler Servocontroller für PIShift Piezomotoren

1 Kanal. Integrierte Leistungsendstufe und Spannungsgenerator für PIShift Piezoträgheitsantriebe. Punkt-zu-Punkt-Bewegung, Aktormodus für nanometergenaue Positionierung an der Zielposition

Umfangreiche Funktionalität

Leistungsfähige Makroprogrammiersprache. Nichtflüchtiger Makrospeicher u. a. für Stand-Alone-Betrieb mit Autostart-Makro. Datenrecorder. ID-Chip für schnelle Inbetriebnahme, Parameteränderung im Betrieb. Umfangreiche Softwareunterstützung, z. B. für LabVIEW, dynamische Bibliotheken für Windows und Linux

Motion Controller der Mercury Klasse

Daisy-Chain-Vernetzbarkeit für bis zu 16 Achsen, die über eine gemeinsame PC-Schnittstelle betrieben werden.
Schnittstellen: USB und RS-232 für Kommandierung. A/B-Quadratur Encodereingang. Eingänge für TTL-Signale für End- und Referenzschalter. I/O-Leitungen (analog / digital) für Automatisierung. Anschluss für analogen Joystick.
Auslieferung inkl. Weitbereichsnetzteil, USB- und RS-232-Kabel, Daisy-Chain-Netzwerkkabel

Spezifikationen

E-871.1A1

Funktion

Piezomotorcontroller für PIShift Antriebe und Positioniersysteme

Kanäle

1

Bewegung und Regler

Reglertyp

PID-Regler, Parameteränderung im Betrieb

Encodereingang

Analoge Encodereingänge Sinus-Cosinus,Interpolation wählbar bis 20000;

Interpolationselektronik voreingestellt für differentielle Übertragung, 1 Vpp und 2,5 V Offset des Encodersignals

Blockiererkennung

Automatischer Motorstopp

Eingang Endschalter

2 × TTL (Pull-Up / Pull-Down, programmierbar)

Eingang Referenzschalter

1 × TTL und Zero+ & Zero- für integrierte Referenz im Encoder

Elektrische Eigenschaften

Max. Ausgangsleistung

30 W

Ausgangsspannung

0 bis 100 V, antriebsabhängig wählbar

Max. Stromaufnahme

1,5 A

Schnittstellen und Bedienung

Schnittstelle / Kommunikation

USB, RS-232 9-pol. (m) D-Sub

Motoranschluss

HD D-Sub Stecker 15-pol (f)

Sensoranschluss

HD D-Sub Stecker 15-pol (m)

Controllernetzwerk

Bis zu 16 Einheiten an einer Schnittstelle*

I/O-Leitungen

4 analoge / digitale Eingänge, 4 digitale Ausgänge

Befehlssatz

PI General Command Set (GCS)

Bedienersoftware

PIMikroMove®, PITerminal

Softwaretreiber

LabVIEW-Treiber, dynamische Bibliotheken für Windows und Linux

Unterstützte Funktionen

Punkt-zu-Punkt-Bewegung, Startup-Makro, Datenrecorder zur Aufnahme von Betriebsgrößen wie Motorspannung, Position oder Positionsfehler; interne Sicherheitsschaltung: Watchdog Timer; ID-Chip

Manuelle Bedienhilfen (optional)

Pushbutton-Box, Joystick (für 2 Achsen), Y-Kabel für 2D-Bewegungen

Umgebung

Betriebsspannung

24 V, im Lieferumfang: externes Netzteil mit 24 V / 2,0 A

Betriebstemperaturbereich

0 bis 50 °C

Masse

1,1 kg

Abmessungen

205 mm × 130 mm × 55 mm (inkl. Montageschienen)

* 16 Einheiten über USB; 6 Einheiten über RS-232.

Zeichnungen / Bilder

PI E-871 Drawing

Bestellinformation

E-871.1A1PIShift Controller, 1 Kanal, Linearencoder

wurde zum Warenkorb hinzugefügt. OK
Klicken Sie einfach auf die Bestellinformationen der Produkte, die Sie für eine Preisanfrage im Warenkorb speichern möchten. Shopping Cart Help
Um die Preisanfrage abzuschicken, klicken Sie auf den Warenkorb im oberen Bereich der Webseite. Shopping Cart Help
OK

Verwandte Produkte

Technologie

Downloads

fileadmin/images/filelist/pdf.png PI Datenblatt E-871
Vernetzbarer Servocontroller für Piezomotoren 1 Achse, für Positionierer mit PIShift Trägheitsantrieben
PDF 703 K