4543545searchresultspage9336869

Modulares Hexapodsystem löst Positionieraufgaben schnell, wirtschaftlich und präzise

2013-03-25Press|PI|Produkte|

PI stellt ein modulares Konzept für sechsachsige Positioniersysteme vor. Das Baukastenprinzip ermöglicht eine schnelle und wirtschaftliche Anpassung der hochpräzisen Parallelkinematiken an kundenspezifische Anforderungen.

Die sechs identischen Beine der Hexapoden sind so aufgebaut, dass ihre Länge skaliert werden kann. Sie enthalten die erforderliche Elektronik für Referenz- und Endschalter, Positionssensor und die elektronische Kommutierung für die bürstenlosen DC-Motoren. So können sie über standardisierte Gelenke mit nahezu beliebigen Geometrien der Grund- und Deckplatte kombiniert werden.

Das vorkonfigurierte Hexapodsystem H-845.D11 bietet Stellwege bis 220 mm in der XY-Ebene und bis 100 mm in Z-Richtung. Der maximale Kipp- bzw. Rotationswinkel liegt bei ±30°. Der modular aufgebaute Hexapod positioniert aktuell Lasten bis 1000 kg bei horizontaler Lage mit einer Geschwindigkeit bis 20 mm/s. Die Positionsauflösung des Einzelbeins beträgt 40 Nanometer und die lineare Wiederholgenauigkeit liegt bei etwa 2 µm. Bei Montage in beliebiger Orientierung können 400 kg präzise justiert werden.

Je genauer die Applikationskenntnisse, desto zielgerichteter können die einzelnen Module wie Antriebs- und Abtriebseinheit und Gelenke für den Hexapodaufbau ausgewählt und desto besser kann das Potential ausgeschöpft werden.

Ein leistungsfähiger Digitalcontroller ergänzt das System und bietet Vektorsteuerung, einen per Software im Raum frei wählbaren, stabilen Pivotpunkt und LabVIEW-Unterstützung. Positionswerte können einfach in kartesischen Koordinaten vorgegeben werden. Optional ist auch die Steuerung von zwei zusätzlichen motorisierten Achsen möglich.

Über Physik Instrumente (PI)

Das Unternehmen Physik Instrumente (PI) ist für die hohe Qualität seiner Produkte bekannt und nimmt seit vielen Jahren eine Spitzenstellung auf dem Weltmarkt für präzise Positioniertechnik ein. Seit 40 Jahren entwickelt und fertigt PI Standard- und OEM-Produkte mit Piezo- oder Motorantrieben. Mit vier Standorten in Deutschland und fünfzehn ausländischen Vertriebs- und Serviceniederlassungen ist die PI Gruppe international vertreten.

PI H-845

H-845: Der modulare Aufbau der Hexapoden erleichtert die Integration und ermöglicht eine große zentrale Apertur.

Doris Knauer

Tel. 0721 4846-1814
Fax 0721 4846-1019
E-Mail d.knauer@pi.ws

Physik Instrumente (PI)
GmbH & Co. KG
Auf der Römerstraße 1
76228 Karlsruhe