4543545searchresultspage5416869

Magnetische Direktantriebe auf dem Vormarsch

2013-10-02

PI stellt einen weiteren Voice-Coil Linearaktor der PIMag® Serie vor

Der PIMag® Linearaktor V-900KPIC ist ein kompakter und kostengünstiger Antrieb für Dosier-, Prüf- und Fokussieranwendungen.

1,5 mm Stellweg, hohe Scanfrequenzen von mehreren 100 Hertz und über 100 Mio. Zyklen – um diese Leistungen zu erzielen, verzichtet PI im V-900KPIC auf mechanische Komponenten wie Getriebe oder Führungsschienen und kombiniert einen direkten magnetischen Voice-Coil-Antrieb mit einer Flexure-Festkörperführung. Die verschleißfreie Flexureführung beruht auf der elastischen Verformung metallischer Gelenke, die eine Lateralbewegung des Abtriebs verhindert und für hohe Ablaufgenauigkeiten und eine lange Lebensdauer sorgt. Dieses Führungsprinzip nutzt PI seit langer Zeit für piezobasierte Nanopositioniersysteme, bei denen es um Zyklenzahlen von bis zu mehreren Milliarden im Dauerbetrieb geht.

Als Sensor für den positionsgeregelten Betrieb des V-900KPIC dient ein Linearencoder mit 0,1 µm Auflösung.

Grenzen überschreiten: Magnetische Direktantriebe der PIMag® Serie

PI setzt anwendungsbezogen auf magnetische Direktantriebe, wenn es darum geht, große Stellwege mit hohen Geschwindigkeiten bzw. Scanfrequenzen, langen Betriebsdauern und langer Lebensdauer zu erzielen. Systemkomponenten wie Stator, Aktor oder Elektronik werden dabei an die spezifischen Anforderungen angepasst. Mit dieser Individualisierung übernimmt PI einen wesentlichen Erfolgsfaktor der piezoaktorischen Systeme in der Nanostelltechnik auch für die PIMag® Serie. Aus der Erfahrung in der Nanostelltechnik resultiert ebenfalls das fundierte Wissen über Auswahl und Einsatz von digitaler Regelungstechnik, Führungssystemen oder schnellen Kommunikationsschnittstellen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter:
>> V-900KPIC PIMag® VC Vertikaler Linearaktor