4543545searchresultspage5416869

E-852KOEM: Kompakte und preisgünstige Systemlösung zur Signalaufbereitung von kapazitiven Einelektrodensensoren

Kostengünstiges OEM-Paket

2014-05-09

Kapazitiver Positionssensor inklusive Auswerteelektronik

PI bietet jetzt für OEM-Anwendungen eine kompakte Systemlösung zur Signalaufbereitung von kapazitiven PISeca Einelektrodensensoren.Alle Parameter wie Bandbreite und Messabstand werden individuell für die Applikation voreingestellt und ermöglichen so einen günsti-gen Preis ab einer Stückzahl von einigen zehn Systemen.

Das E-852KOEM Sensorpaket beinhaltet einen PISeca D-510 Sensorkopf und eine Kompaktversion der E-852 Standard-Elektronik. Eigenschaften wie minimales Rauschen und hohe Langzeitstabilität bei der Auswertung bleiben erhalten. Der wählbare Messbereich liegt zwischen 20 µm und 500 μm. Die Bandbreite reicht von 10 Hz für Messungen mit Auflösungen im Sub-Nanometerbereich bis 10 kHz für hochdynamische Messungen mit einer Auflösung im 1-nm-Bereich.

Erfordert es die Applikation, Messbereiche und Bandbreiten im laufenden Betrieb zu ändern oder auch den Sensorkopf zu wechseln, steht weiterhin die Standard-Auswertelektronik E-852 zur Verfügung.

Hochgenau: Kapazitive Positionssensoren

Kapazitive Einelektrodensensoren messen direkt und berührungslos die Istposition (Direktmetrologie). Messgröße ist hierbei die Kapazi-tätsänderung zwischen der Oberfläche des Sensorkopfs und einer elektrisch leitenden Targetfläche im homogenen elektrischen Feld. Durch diese kontaktlose, reibungsfreie Messung werden Verschleiß und Hystereseeffekte ausgeschlossen und eine hohe Phasentreue erreicht.

Hochlinear: Integriertes Linearisierungssystem (ILS)

In der Elektronik sorgt ein integriertes Linearisierungssystem für höchste Genauigkeit. Es kompensiert die Einflüsse von Parallelitätsfehlern zwischen Sensor und Messoberfläche und garantiert dadurch eine Linearität mit weniger als 1% Abweichung.

Externe Synchronisierung für Mehrachsenanwendungen

Beim gemeinsamen Einsatz mehrerer Sensorsysteme erfolgt die Synchronisation einfach über I/O - Leitungen der PISeca Elektronik.

Weiterführende Informationen finden Sie unter:
>> E-852KOEM PISeca OEM Positionssensor